Neurologie

Foto Neurologie

Neurologie

Neurologische Erkrankungen bedürfen einer intensiven und gezielten Therapieausrichtung. Bei Nervenschädigungen sowohl zentral im Gehirn als auch in der Peripherie des Körpers kann es zu zahlreichen Ausfällen unterschiedlichster Ausprägung kommen. Die Ergotherapie setzt entsprechend den gemeinsamen Zielsetzungen von Patient und Therapeut an, die eingeschränkte Handlungsfähigkeit durch Eigenübungen wiederherzustellen. Ein Alltagsbezug zum Leben und den Gewohnheiten des Menschen ist hierbei unverzichtbar.

Krankheitsbilder (beispielhaft):

  • Zustand nach Apoplex
  • Multiple Sklerose
  • Morbus Parkinson
  • Querschnittsyndrome
  • Hirnleistungsdefizite

Bildmarke Ergotherapie

Bitte sprechen Sie uns bei Fragen an.
Wir sind sehr gerne für Sie da.